Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Regeln im Umgang mit Lebensmitteln in Mexiko, Guatemala & Belize

    Die Qualität des Trinkwassers in Mexiko ist auf jeden Fall im zentralen Tal akzeptabel. Außerhalb dieses Gebietes benutzen die Hotels oft Wasserfilter, um das Trinkwasser zu säubern. Wir würden Ihnen jedoch davon abraten, Leitungswasser zu trinken. Sie sollten am besten Wasserflaschen kaufen, die so gut wie überall erhältlich sind.

    In Mexiko wird gerne sehr scharf gegessen

    Trinken Sie nur Wasser aus abgeschlossenen/versiegelten Flaschen oder Dosen oder Getränke, die aus gekochtem Wasser zubereitet wurden, wie Tee oder Kaffee. Fruchtsaft ist nur ohne Bedenken zu trinken, wenn kein Wasser zugefügt wurde. Nahrung, vor allem Fleisch und Fisch, muss gründlich gekocht, gebraten oder gebacken sein. Von Salaten, Rohkost und Essen, das an der Straße zubereitet und verkauft wird, ist im Allgemeinen abzuraten. Vermeiden sollten Sie auch Obst, das bereits geschält und regelmäßig mit Wasser beträufelt wird, damit es frisch aussieht. Salat und Obst in teureren Hotels und Restaurants wird meistens gründlich gewaschen und desinfiziert. Bestellen Sie Ihre Getränke am Besten ohne Eiswürfel („Sin hielo“).

    Schützen Sie Ihre unbedeckte Haut immer mit einer Sonnencreme mit hohem Sonnenschutzfaktor, auch in der Regensaison. Schnorcheln mit einem T-Shirt und einer (kurzen) Hose ist nicht ungewöhnlich! (Wir tun das auf jeden Fall immer). Tragen Sie außerdem eine Sonnenbrille und eine Kopfbedeckung.