Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Mexiko

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mietbedingungen in Mexiko

    Selbstbehalt
    Bei den meisten Vermietern werden Glas- und Reifenschäden sowie Schäden am Unterboden des Autos nicht versichert. Bei uns sind diese Versicherungen bereits im Preis inkludiert! Vor Ort bei dem jeweiligen Autovermieter, brauchen sie keine Versicherungen wie Super CDW oder Super Cover oder sonstige Versicherungen abschließen.

    Inbegriffen im Mietwagenpreis:
    Unbeschränkte Kilometerzahl, lokale Steuern, Standard CDW (Kasko) und LDW (Diebstahls-) Versicherung ohne Selbstbehalt, Zweitfahrer.

    Zusatzkosten vor Ort für Ihren Mietwagen:
    – der Treibstoff (ca. 14 Pesos /Liter)
    – evtl. extra Einrichtungen wie ein Kindersitz
    – Kaution (je nach Mietwagenkategorie zwischen US$ 500 – 1.500,- mit der Kreditkarte), siehe unten

    Alle vor Ort zu entrichtenden Kosten sind ohne Gewähr. Der Autovermieter hat das Recht die Kosten unangekündigt zu verändern. Für alle vor Ort abgeschlossenen Extras bezahlen Sie die lokale Steuer (ca. 16%)

    ALI (Haftpflichtversicherung)
    Alle über uns gebuchten Mietwagen sind inklusive einer Zusatz-Haftpflichtversicherung (Third Party) mit einem Höchstbetrag bis 7,5 Mio US$,- für Schäden am Auto und/oder Verletzungen der Fahrer/Beifahrer.

    PAI Versicherung (Personal Accident Insurance)
    Diese kostet US$ 5,00 pro Tag zzgl. Steuern. Wer eine gute Reiseversicherung hat, die alle medizinischen Kosten deckt, hat diese Versicherung nicht nötig. Wir empfehlen Sie jedem Reisenden. Diese Versicherung muss nicht unbedingt über uns abgeschlossen werden. Die ausführlichen Versicherungsbedingungen erhalten Sie bei der Mietstation. Fragen Sie danach, wenn Sie Ihr Auto abholen, manchmal probiert man auch durch die Empfehlung der PAI ein kleines Extra zu verdienen. Sie sind jedenfalls gewarnt.
    Wenn Sie sich nicht an die Vertragsbedingungen halten (z.B. beim Fahren unter Einfluss von Drogen oder Alkohol), verfällt ihr Anspruch auf Versicherung. Für die Bearbeitung von Geldstrafen wird vom Vermieter vor Ort ein Zuschlag berechnet.

    Treibstoff/Abrechnung:
    Bleifreies Benzin (Magna) kostet ca. 14 Pesos pro Liter (US$ 1) , ist also nicht teuer. Es gibt nicht immer eine Tankstelle in der Nähe. In abgelegenen Gebieten ist es empfehlenswert, den Tank so voll wie möglich zu machen. Bei Tankstellen kann nicht immer mit Kreditkarten bezahlt werden, daher halten sie auch immer Bargeld bereit. Auch eine offizielle Rechnung ist nicht immer möglich. Beim Abholen des Autos bezahlen Sie eine Kaution für einen vollen Tank (per Kreditkarte) und Sie geben Ihr Auto auch wieder mit vollem Tank ab (lassen Sie sich nicht auf andere Regelungen ein). Wir empfehlen Ihnen bei der Rückgabe des Autos zur Sicherheit um einen ausgerechneten und unterschriebenen Vertrag und ausgefüllten Kreditkartenausdruck zu bitten; dann kann man Ihnen später keine Zusatzkosten berechnen.

    Einwegmiete:
    In Mexiko berechnen die Autovermieter eine Einweggebühr. Bei Annahme des Mietwagens in Playa del Carmen und Abgabe in Tulum entsteht z.B. eine Einweggebühr von ca. 40 USD. Bei unseren Reisen von Mexiko City nach Cancun, Tulum oder Playa del Carmen entstehen dadurch Kosten für die Einwegmiete von etwa USD 550,00 bei den empfohlenen Wagen-Kategorien. Bei unseren Reisen durch die Baja California (von Nord nach Süd) entstehen dadurch Kosten für die Einwegmiete von etwa USD 600,00 bei der empfohlenen Wagen-Kategorie, in diesem Fall Kategorie C. Drop-Off Gebühren bezahlen Sie immer in USD vor Ort bei der Mietwagenabholung. Sie sind exklusive Mehrwertsteuer (16% IVA).

    Zusatzfahrer:
    Alle Zusatzfahrer müssen im Mietvertrag angegeben werden. Bei erlebe-mexiko bezahlen Sie keine Zusatzkosten für einen Zweitfahrer. Für einen weiteren Fahrer zahlen Sie USD 10,00 pro Tag zzgl. Steuern.

    Extra Ausstattung:
    Ein Babysitz (von Deutschland aus reservieren, vor Ort bezahlen) kostet USD 6,00 pro Tag zzgl. Steuern und ist für Kinder bis 2 Jahre unentbehrlich. Kindersitze sind für Kinder von 3-5 Jahren empfehlenswert (USD 6,00- pro Tag zzgl. Steuern). Das Tragen von Sicherheitsgurten ist, wie in Deutschland, Pflicht.

    Kaution:
    Die Kaution und andere Kosten sind vor Ort per Kreditkarte auf Namen des Hauptfahrers zu entrichten. Diese beträgt den Selbstbehalt nach Autotyp (ca 10% des ökonomischen Wertes des Wagens, zwischen USD 500,- und USD 1500,-), zusätzlich eine Bürgschaft für einen vollen Tank und eventuelle Extras vor Ort. Autos werden mit vollem Tank vermietet und müssen auch wieder so abgegeben werden. Die Kaution erhalten Sie bei einem vollen Tank und ohne Schaden selbstverständlich zurück.

    Führerschein: Sie müssen, um ein Auto in Mexiko mieten zu können, mindestens ein Jahr lang im Besitz eines Führerscheins sein. Das gilt auch für eventuelle Mitfahrer bzw. Zusatzfahrer. Ein internationaler Führerschein ist zwar nicht verpflichtet, wird allerdings empfohlen, erhältlich bei Ihrer Straßenverkehrsbehörde (Führerscheinstelle). In diesem Fall müssen Sie sowohl Ihren deutschen als Ihren internationalen Führerschein mitnehmen!

    Alter: Das Mindestalter von Fahrern und Zusatzfahrern ist 21 Jahre, das Maximumalter ist 75. Für Fahrer unter 25 gilt ein Zuschlag von USD 7,- pro Tag plus Steuern.

    Tarjeta de circulacion (Zulassungsbescheinigung):
    Bitte beachten Sie bei Ihrer Mietwagenannahme, dass Sie vom Mietfirmen-Mitarbeiter eine so genannte „tarjeta de circulacion“ erhalten. Die Bescheinigung ist eine kleine Karte in Kreditkartenformat, die bestätigt, dass ihr Fahrzeug für den Straßenverkehr in Mexiko zugelassen ist. Wenn Sie diese nicht bei sich haben, nutzen lokale Polizisten dies gerne als Grund, um von Ihnen Geld als Entschädigung zu erhalten.

    Mietperiode:
    Eine Mindestmietperiode für einen Mexiko Mietwagen gibt es nicht. Es ist nicht erlaubt über die Grenze in andere Länder zu fahren. Wenn Sie das Auto zu spät zurückbringen, müssen Sie die Stunden oder Tage zusätzlich bezahlen, und zwar zum lokalen Tarif. Wenn Sie Ihr Auto früher zurückbringen, erhalten Sie keine Rückerstattung.
    Abholen / Zurückbringen: Sie können Ihren Mietwagen entweder am Flughafen oder bei einem der Stadtbüros abholen. Machen Sie das allerdings innerhalb einer Stunde der vorher verabredeten Zeit. Unser lokaler Partner gibt Ihnen eine Wegbeschreibung. Wenn Sie Ihr Auto später zurückbringen kostet Sie das (einen Teil des) kompletten Tagespreises zum lokalen Tarif.

    Autokategorie:
    Wie überall auf der Welt basiert die Reservierungen auf der Kategorie und nicht auf der Marke oder dem Autotyp. Die genannten Typen sind Vorbilder. Wenn die reservierte Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollte, wird Ihnen für den selben Preis eine höhere Kategorie angeboten. Wenn Sie selbst vor Ort ein größeres Auto mieten möchten, bezahlen Sie vor Ort einen Zuschlag gemäß den lokalen Tarifen.

    Gepäck:
    Die Ladekapazität ist immer beschränkt. Oft wird, wenn man mit mehr als 2 Personen reist, mehr Gepäck mitgenommen als ins Auto passt. Reisetaschen sind daher praktischer als Koffer. Schauen Sie sich für weitere Informationen die Beschreibungen der verschiedenen Autokategorien an.

    Im Notfall:
    Ihr Autovermieter hat eine 24-stündige Notrufnummer, die Sie vor Ort anrufen können.

    Änderungen vorbehalten:
    Alle Angaben bezüglich der lokalen Tarife, Einwegmieten, Versicherungsprämien und Bedingungen können ohne vorherige Bekanntmachung oder unter Einfluss der lokalen Gesetzgebung jederzeit verändert werden. Beim Abholen Ihres Mietwagens erhalten Sie die ausführlichen Bedingungen.

    Straßennetz:
    Mit den Autos kann man auf allen asphaltierten Straßen fahren. Die Durchschnittsgeschwindigkeit ist auf den großen Durchgangsstraßen etwa 80 km pro Stunde; auf den kleineren Straßen ca. 60 km pro Stunde.