Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Musik und karibisches Feeling in Hopkins

    Entspannte Strandtage & Einblick in die Kultur der Garifuna

    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: kultureller Garifuna-Trommelworkshop
    Ort: Hopkins
    Reisepreis: ab € 185,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ entspannte karibische Dorfatmosphäre
    ✓ fröhlicher Garifuna-Trommelworkshop
    ✓ Strandentspannung, Sonne & Meer

    In Hopkins erwarten Sie im sogenannten freundlichsten Dorf Belizes ein paar entspannte Strandtage. Sie übernachten in komfortabel ausgestatteten Zimmern, die in verschiedenen Villen nur wenige Meter vom Meer entfernt liegen. Im karibischen Ort finden Sie kleine Restaurants, Bars und Geschäfte. Doch neben der puren Strandentspannung haben Sie auch die Möglichkeit aktiv zu werden. Wie wäre es mit einem Kajakausflug oder einer Schnorcheltour? Oder möchten Sie lieber einen Ausflug in das Cockscomb Jaguar Reservat unternehmen? Auf jeden Fall sollten Sie den Garifuna-Trommelworkshop nicht verpassen, den wir für Sie in der örtlichen Trommelschule organisieren. Hier bekommen Sie einen guten Einblick in die Kultur der Garifuna.

    Übernachtung: 2 Übernachtungen in komfortabel ausgestatten Zimmern in einem Strandresort in Hopkins Kategorie 2
    Aktivität: 90-minütiger Garifuna-Trommelworkshop
    • weitere Mahlzeiten

    • optionaler Ausflug ins Cockscomb Jaguar Reservat

    • optionale Schnorchteltour

    Kinder spielen auf einer Straße

    Hier begegnet man Ihnen mit einem Lächeln!

    Tag 1 – Ankunft im Garifuna-Dorf Hopkins

    Heute reisen Sie entweder mit dem lokalen Bus oder per Privattransfer an. Willkommen in Hopkins, dem freundlichsten Dorf Belizes (nach Abstimmung eines bekannten Magazins in Belize)!

    Der Ort liegt mit seinen rund 1500 Einwohnern etwa 12 km südlich von Dangriga und etwa eine Stunde nördlich des, bei Touristen und Aussteigern deutlich bekannteren, Strandortes Placencia. Doch gerade diese recht kleine Idylle macht Hopkins zu einem idealen Ort zum Entspannen. Gleichzeitig bekommen Sie hier einen guten Einblick in das tägliche Leben der Garifuna, der lokalen Bevölkerung. Im Ort finden Sie kleinere Geschäfte und Restaurants und Bars, die vor allem familiengeführt sind.

    Sie übernachten in einem komfortabel ausgestatteten Strandresort im nördlichen Teil des Ortes, dessen Zimmer sich auf kleine Villen verteilen. Die Villen befinden sich auf einem großzügig angelegtem Gelände, welches direkt ans Meer grenzt.

    Tag 2 – Strandentspannung & Garifuna-Trommelworkshop

    Ein Strand bei Hopkins

    Den karibischen Flair am Strand genießen

    Heute stehen die Zeichen voll und ganz auf Entspannung. Vielleicht haben Sie bereits vor dem Frühstück Lust auf einen kleinen Spaziergang am Strand, um die Sonne und das türkisblaue Meer zu begrüßen?

    Entscheiden Sie danach selbst, ob Ihnen der Sinn mehr nach einer Erfrischung im Pool oder im Meer ist oder ob Sie doch noch einmal aktiv werden möchten. Im Hotel stehen Ihnen kostenlos Kajaks zur Verfügung oder Sie leihen sich eine Schnorchelausrüstung und begeben sich auf Entdeckungstour in die bunte Unterwasserwelt, die Sie vor der Küste Belizes erwartet.

    Der frühe Nachmittag ist der richtige Zeitpunkt für einen kleinen Spaziergang durch den Ort, um sich bei einem frischen Fruchtsaft und einem fangfrischen Fisch in einem der kleinen Restaurants zu stärken. Für den späten Nachmittag organisieren wir einen Trommelworkshop in der örtlichen Trommelschule. Diese traditionelle Musik ist ein wichtiger Teil der Kultur der Garifuna und wird daher von Generation zu Generation weitergegeben. Machen Sie selbst mit und erfahren Sie während des Workshops viel Interessantes zur Kultur der Garifuna. Außerdem versprühen die Garifuna Lebensfreude pur, die bei der tropischen Umgebung sicherlich schnell auch Sie erfassen wird!

     

    Tag 3 – Weiterreise oder optionale Verlängerung

    Ein Graffiti in Hopkins

    Auf Wiedersehen Hopkins!

    Gefällt Ihnen die entspannte Atmosphäre und die afro-karibische Stimmung? Dann bleiben Sie doch einfach ein paar Tage länger. Der Ort bietet auch einen guten Ausgangspunkt zum Besuch des Cockcomb Jaguar Reservats.

    Oder möchten Sie lieber noch einen anderen karibischen Strandort kennenlernen? Wie wäre es dann mit dem Besuch vom Ambergris Caye oder Caye Caulker?

    Falls Ihre Reise sich dem Ende neigt, dann planen wir auch gerne einen Transfer zum Flughafen in Dangriga oder in Belize City ein.