Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Mexiko

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Berge und Flüsse von Belize

    San Ignacio & Bootstour in die Barton Creek Höhle

    Berge und Flüsse von Belize
    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: halbtägige Kanufahrt durch die Barton Creek Höhle inkl.
    Ort: San Ignacio
    Reisepreis: ab € 320,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Naturwunder in der Barton Creek Höhle
    ✓ optionale ATM-Tour mit Adrenalin pur!
    ✓ Relaxen im Garten der Unterkunft mit Blick über die Ebene Belizes

    Viele Reisende fahren von der Mayaruine Tikal in Guatemala direkt zu einer der Inseln vor der Küste von Belize, um sich dort zu entspannen. Wer mehr vom unbekannten Belize sehen möchten, kann das Naturgebiet Mountain Pine Ridge bei San Ignacio besuchen. Sie verbringen zwei Nächte in einer Lodge in idyllischer Lage: subtropischer Tannenwald mit Mahagoniewäldern, Papageien, Wasserfällen und Mayaruinen. Sie machen mit einem lokalen Führer eine Kanufahrt über den ruhigen Fluss. Unterwegs fahren Sie an einem Dorf vorbei, in dem traditionelle Mennoniten leben und Sie besuchen eine heilige Mayahöhle.

    Übernachtung: 2 Nächte in einer Cabana auf einem Hügel mit Blick aufs Tal San Ignacios
    Aktivität: halbtägige Kanufahrt durch die Barton Creek Höhle inkl. Englisch sprechendem Guide
    Transport: Transfer im Shuttlebus Flores - Grenze bei San Ignacio
    • Mahlzeiten

    • Taxi oder Bustransfer nach/ab San Ignacio

    • Gebühren für möglichen Grenzübergang bei der An- oder Abreise (Guatemala – Belize ca. 6,-€ p.P.)

    • Optional: Transfer im Shuttlebus von Flores/Tikal zum Grenzort Benque (ca. € 28,00/40,00 p.P. pro Strecke)

    • Optional: Ganztägiger Ausflug mit Englisch sprechendem Guide zu den Ruinen von Caracol inkl. Mittagessen

    Hotelname: Cahal Pech Village Resort
    Kategorie: Komfort 3

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Tag 1 – Ankunft San Ignacio in Belize

    Strassen in San Ignacio

    Bunte Straßenstände in San Ignacio

    Wenn Sie aus Flores kommen, werden Sie morgens in aller Frühe in Ihrem Hotel abgeholt und fahren anderthalb Stunden zum Grenzort Melchor de Mendez. Hier können Sie die guatemaltekischen Quetzales in Belize Dollar wechseln, achten Sie allerdings auf den Kurs. Sie erhalten Ihren Ausreisestempel für Guatemala und 500 Meter weiter überqueren Sie die Grenze zu Belize.

    Auf der anderen Seite der Grenze liegt eine andere Welt. Es ist ein merkwürdiger Anblick; auf einmal sehen die Menschen nicht mehr „latino“ aus, sondern haben eine dunkelbraune Hautfarbe und krauses Haar. Belizer sprechen kreolisch, eine Sprache mit zahlreichen deutlich erkennbaren englischen Wörtern. Die Häuser sehen auf einmal karibisch aus, sind aus Holz, auf Pfählen gebaut, in Pastellfarben gestrichen und haben oft eine große Veranda mit Schaukelstühlen.

     

     

    Mountain Pine Ridge Village

    Cabana in San Ignacio

    Cabaña im tropischen Garten

    Dann ist es noch eine Stunde bis San Ignacio, einem Dorf mit nicht mehr als 8000 Einwohnern, das sich selbst mit dem Slogan „the west is the best“ umwirbt. Im Dorf gibt es Straßencafés, Internet, einen Geldautomaten, Souvenirläden und einen lebhaften Obst- und Gemüsemarkt. Alles liegt nah beieinander und Sie fühlen sich hier sicher und willkommen. Vom Zentrum aus nehmen Sie selbst ein Taxi zu Ihrem Hotel, es liegt 15 Gehminuten vom Zentrum entfernt auf einem Hügel.

    Die Cabañas, mit Schilfdächern und einer Privatveranda, liegen in einem weitläufigen tropischen Garten. Die Zimmer verfügen über ein Privatbadezimmer mit Klimaanlage und sind mit karibischen Farben und Dekor eingerichtet. Abends hören Sie auf der Veranda von Ihrer Hängematte aus allerlei Naturgeräusche.

    Tag 2 – geführter Bootsausflug in die Barton Creek Höhle

    Kanu in der Höhle

    Auf geht’s mit dem Kanu durch die Mayahöhle!

     

    Heute steht ein wundervoller Kanutrip durch eine Grotte auf dem Programm. Sie werden in Ihrem Hotel abgeholt und zur Barton Creek Höhle gebracht. Das Essen ist nicht inbegriffen – Sie sollten also an einen kleinen Snack denken. Auf dem Weg können Sie einen Blick auf das traditionelle Leben der Mennoniten Gemeinschaft werfen. Dann kommen Sie zum Eingang der Barton Creek Höhle, einer alten Mayastätte. Mit einer Stirnlampe ausgestattet steigen Sie zusammen mit Ihrem Guide in ein Kanu, welches dann langsam durch die Höhle gleitet.

    Nach der Kanufahrt durch die Höhle ist es herrlich wieder an der frischen Luft zu sein, wo Sie einen erfrischenden Sprung ins kristallklare Wasser des Barton Creek machen können. Nach dem Schwimmen ist die Fahrt zu Ende, gegen zwei Uhr sind Sie wieder im Hotel und haben den Abend frei.

    Tag 3 – Weiterreise, beispielsweise an den Strand von Placencia

    Busse in Belize

    Abreise in San Ignacio mit den typischen Bussen Belizes

     

    Heute reisen Sie nach Belize City (3 Stunden). Hier kommen Sie beim Hafen an, von dem regelmäßig Boote zur Insel Caye Caulker abfahren, die Fahrt können Sie problemlos selbst regeln.

    Wenn Sie weiter zur mexikanischen Grenze, Chetumal, reisen möchten, erklärt unser lokaler Partner Ihnen, wie Sie den Transport am besten organisieren können.

    Diejenigen, die in die entgegengesetzte Richtung reisen, organisieren heute ihren Transfer nach Flores, Ausgangspunkt für einen Besuch der größten Mayaruine Lateinamerikas, Tikal. Die Ausreisegebühr beträgt BZ$30, ca. € 25,-.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Berge & Flüsse von Belize inklusive Actun Tunichil Muknal (ATM) Tour statt Barton Creek Höhle

    Möchten Sie lieber eine der zahlreichen Höhlen Belizes auf aktivere Art und Weise entdecken? Diese beeindruckende Tour lässt das Herz von Abenteuerlustigen höher schlagen.

    Reisekosten: € 348 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 2 Übernachtungen in San Ignacio, ATM-Tour mit Englisch sprechenden Guide inkl. Mittagessen

    Nach einer kurzen Wanderung durch den Dschungel, bei der Sie schon zwei Flüsse durchqueren müssen, kommen Sie beim Eingang der Höhle an. Abwechselnd schwimmend und kletternd erkunden Sie die Höhle.

    Neben beeindruckenden Stalakmiten und Stalaktiten werden Sie in dieser Höhle auch Überreste von Opfergaben und auch Knochen treffen, denn diese Höhle diente den Maya als Opferstätte.
    weiter lesen

    Berge und Flüsse von Belize - inklusive Mayaruinen von Caracol

    Der Dschungel um San Ignacio bietet neben den unterirdischen Mayahöhlen noch viel mehr. Wenn Sie also während Ihrer Reise etwas mehr Zeit haben, sollten Sie ruhig noch etwas länger in dem kleinen Ort bleiben. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt und planen einen spannenden Tagesausflug zu den Ruinen von Caracol ein, eine der größten und zugleich verborgensten Anlagen Mittelamerikas.

    Reisekosten: € 550 p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 3 Übernachtungen in San Ignacio, Ganztägiger Ausflug mit Englisch sprechenden Guide zu den Ruinen von Caracol inkl. Mittagessen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Berge und Flüsse von Belize
    Berge & Flüsse von Belize inklusive Actun Tunichil Muknal (ATM) Tour statt Barton Creek Höhle
    Berge und Flüsse von Belize - inklusive Mayaruinen von Caracol
    x