Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Mexiko

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Spannende Traditionen & Bräuche rund um Quetzaltenango

    Übernachtung bei Einheimischen & traditionelle Märkte

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage/ 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: Geführte Halbtagestour zur Glasbläserei COPAVIC, zum lokalen Markt in Zunil & Almolonga, Besuch des lokalen Heiligen San Simeon, Eintritt zu den heißen Quellen (Georgina Hotsprings) inkl.
    Reiseroute: Queztaltenango - Zunil - Almolonga
    Reisepreis: ab € 83,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Übernachtung Zuhause bei Einheimischen
    ✓ Bummel über einen authentischen Markt
    ✓ Entspannung in heißen Quellen im Nebelwald

    Dieser Baustein gibt Ihnen einen besonders guten Einblick in das heutige Leben, aber auch viele Traditionen und Bräuche, der Einheimischen. Sie verbringen die Nacht im Haus einer lokalen Familie und erfahren so hautnah, wie sich das alltägliche Leben abspielt. Am nächsten Morgen holt Sie Ihr Guide bei der Unterkunft ab und Sie machen sich auf den Weg in die umgebenen Dörfer, um traditionelle Märkte zu besuchen. Außerdem machen Sie einen Stopp bei der gemeinnützigen Glasbläserei, deren Produkte auch in vielen Eine-Welt-Läden in Europa vertrieben werden. Nach einem beeindruckenden Besuch eines lokalen Heiligen können Sie anschließend Ihre Eindrücke bei einem entspannten Bad in heißen Quellen mitten im Nebelwald auf sich wirken lassen.

    Übernachtung: 1 Nacht bei einer einheimischen Familie in Queztaltenango
    Aktivitäten: Halbtagesausflug mit Englisch sprechendem Guide zur Glasbläserei COPAVIC, zum lokalen Markt in Zunil & Almolonga, Besuch des lokalen Heiligen San Simon, Eintritt zu den heißen Quellen (Georgina Hotsprings)
    Mahlzeiten: Abendessen & Frühstück
    • weitere Mahlzeiten

    • Transfer nach/ ab Queztaltenango

    • Trinkgelder

    Tag 1 – Anreise nach Quetzaltenango & Übernachtung bei einer einheimischen Familie

    Die meisten Reisenden fahren von Antigua aus mit dem Shuttlebus Richtung Quetzaltenango. Wenn Sie an einem Donnerstag oder Sonntag anreisen, planen wir gerne für Sie einen Stopp in Chichicastenango, dem größten Markt Mittelamerikas, ein. Dort erwartet Sie ein buntes Treiben mit Händlern aus ganz Guatemala, aber auch vielen Touristen.

    Mit Quetzaltenango, liebevoll auch Xela („sche-la“) genannt, wartet die zweitgrößte Stadt Guatemalas auf Sie. Verbringen Sie die Nacht heute direkt im Haus bei einer einheimischen Familie und bekommen Sie so einen spannenden Einblick in das Alltagsleben der Guatemalteken. Xela ist bekannt für seine Sprachschulen und viele Familien nehmen regelmäßig ausländische Gäste auf. Obwohl die Familien meistens kein Englisch sprechen, klappt die Verständigung mit Händen und Füßen gut. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit der Familie lassen Sie den Abend ausklingen.

    Tag 2 – Ausflug in die Dörfer Zunil/ Almolonga, zur Glasbläserei COPAVIC & den Georgina Hotsprings

    Glasblaeserei bei Queztaltenango

    Schnell zaubern die Arbeiter aus einer heißen geschmolzenen Masse Glas-Kunstwerke hervor!

    Nach einem ausführlichen Frühstück werden Sie von Ihrem Guide am Hotel abgeholt und los geht es zur gemeinnützigen Glasbläserei. Hier werden aus altem Glas allerlei Vasen, Schalen und andere Kunstwerke hergestellt, die auch in Europa verkauft werden. Nicht an jedem Tag werden die Öfen geheizt, aber als wir dort waren, hatten das Glück hautnah dabei sein zu dürfen.

    Anschließend fahren Sie, je nach Markttagen, weiter nach Zunil oder Almolonga. Im Gegensatz zum Markt in Chichicastenago werden Sie hier keine Touristen sehen. Dazu überall frisches Obst und Gemüse in allerlei Farben und dazu die Einheimischen in traditioneller Kleidung. Jedes Dorf hat hier seine eigene Tracht. Ein Highlight wartet mit dem Besuch eines lokalen Heiligen, San Simeon, auf Sie. Jedes Jahr ist dieser in einem anderen Haus im Ort Zunil zu finden. Während unseres Besuches sehen wir wie Einheimische gerade Opfergaben darbringen und wir sind sehr beeindruckt von der Ehrfurcht.

    Heisse Quellen bei Queztaltenango

    Entspannung mitten im Nebelwald!

     

     

    Nach vielen Eindrücken ist nun Zeit für Entspannung. Mit Ihrem Guide machen Sie sich auf den Weg zu den Georgina Hotsprings, heißen Quellen mitten im Nebelwald.

    Unser Tipp: Fragen Sie unbedingt Ihren Guide nach den heißen Quellen, die einsam mitten im Wald liegen. Hier sind Sie meist ungestört, während sich in den Hauptbecken auch weitere Besucher befinden.

    Gegen 15 Uhr organisieren wir einen Shuttlebus für Sie, der Sie nach Panajachel bringt. Möchten Sie weiter nach San Cristobal in Mexiko reisen? Lassen Sie es uns wissen und wir planen eine weitere Übernachtung in Quetzaltenango für Sie ein, denn der Shuttlebus nach San Cristobal fährt bereits früh morgens ab.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Übernachtung in einem Hotel im Zentrum der Stadt

    Normalerweise planen wir bei diesem Baustein für Sie eine Übernachtung bei einer lokalen Familie für Sie ein. So bekommen Sie einen guten Einblick in das alltägliche Familienleben. Wenn Sie jedoch statt bei einer Familie lieber in einem Hotel übernachten möchten, können wir dies natürlich auch gerne für Sie organisieren. Der Ausflug bleibt wie oben beschrieben, jedoch ist nur das Frühstück und nicht das Abendessen im Preis inbegriffen.

    Reisekosten: ab € 83,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 1 Übernachtung in einem zentrumsnahen Hotel, Halbtagesausflug mit Guide wie oben beschrieben

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Spannende Traditionen & Bräuche rund um Quetzaltenango
    Übernachtung in einem Hotel im Zentrum der Stadt
    x