Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Mexiko

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Planschen mit rosa Flamingos am Rio Lagartos

    Bootsfahrt zu Flamingos & Übernachtung im Fischerort

    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reisedauer: 2 Tage / 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: Bootstour auf dem Rio Lagartos in Kleingruppe mit spanisch sprechendem Guide
    Ort: Rio Lagartos - San Felipe
    Reisepreis: ab € 92,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Entspannung im Fischerort San Felipe
    ✓ Natur Peeling mit Mineralienschlamm
    ✓ auf der Suche nach rosa Flamingos, Pelikanen und Co.

    Nach einigen Tagen an der Küste können Sie mit diesem Baustein Ihre Rundreise durch Yucatan beginnen. Warum? Wegen der Ruhe, der Natur und natürlich wegen dem Sonnenuntergang am Golf von Mexiko. Vom Fischerdorf Lagartos aus fahren Sie in einem Boot durch das Mangrovengebiet des Rio Lagartos. Manchmal ist das Wasser ganz rosa wegen der Flamingos, aber auch Löffler, Habichte und Krokodile sind hier zu Hause. Unterwegs können Sie im ruhigen Wasser schwimmen. Nach einer Viertelstunde Treiben im Wasser ist auch Ihre Haut Flamingo-rosa. Sie übernachten im Ort San Felipe und setzen am nächsten Tag Ihre Reise fort.

    Übernachtung: 1 Nacht im einfachen Hotel im Fischerort San Felipe
    Aktivität: Bootstour auf dem Rio Lagartos in Kleingruppe mit spanisch sprechendem Guide
    • Mahlzeiten

    • Mietwagen

    • Eintritt Naturgebiet (ca. € 1,50)

    Hotelname: San Felipe
    Kategorie: Komfort 2

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Tag 1 – Geführter Bootsausflug in Rio Lagartos & Übernachtung im Fischerdorf San Felipe

    Restaurant Rio Lagartos

    Hier gibt´s leckere Krabbentortillas zu Mittag.

    Frisch und ausgeruht nach Ihrem Aufenthalt am Strand holen Sie gegen 09:00 Uhr den Mietwagen in Playa del Carmen ab und fahren ins Landesinnere von Mexiko. Wenn Sie Cancun ca. 1 Stunde hinter sich gelassen haben, wählen Sie nicht die gebührenpflichtige Straße nach Merida, sondern den „Libre“, ein schöner Weg entlang kleiner Dörfer. Sie lernen direkt eine auffällige Erscheinung des mexikanischen Verkehrs kennen: die „Tope“, eine Straßenschwelle. In jedem Dorf, durch das Sie fahren, gibt es mindestens eine. Machen Sie nach etwa 2 Stunden in Valladolid, einem reizenden mexikanischen Städtchen an der Route, eine Kaffeepause. Dann fahren Sie noch eine Stunde nordwärts. Parken Sie beim Restaurant Rio Lagartos, direkt am Wasser. Sie haben Zeit zum Mittagessen (Krabbentortillas) bevor die Bootsfahrt beginnt.

    Bootstour Rio Lagartos

    Am Nachmittag starten Sie Ihre Bootstour auf dem Rio Lagartos.

     

    Das kleine Motorboot liegt bereits am Landungssteg des Restaurants. Nach dem Mittagessen steigen Sie mit Rettungsweste, Fernglas, Guide und Steuermann an Bord. Eventuell fahren andere Reisende mit, die diese Tour auch für heute gebucht haben (max. 6 Personen). Da das salzige Meerwasser sich ganz in der Nähe des Golf von Mexiko mit dem süßen Flusswasser vermischt, gibt es hier ein artenreiches Tierleben.In der Ferne sehen Sie rosa Flecken im Wasser: Flamingos leben hier das ganze Jahr über, stehen im Wasser und suchen nach Krabben. Man kann Sie nicht verfehlen. Pelikane und Ibisse fliegen über Ihren Kopf hinweg und aus den Baumwipfeln spähen Adleraugen. Lassen Sie sich von den Eindrücken, die unsere Kunden in Ihren Reiseberichten schildern, von diesem Baustein begeistern. Dieser Ausflug ist bestimmt ein Highlight auf Ihrer Reise durch Mexiko.

     

    Flamingos am Rio Lagartos

    Den Flamingos gefällt es hier auch sehr gut.

    Nach einer etwa einstündigen Fahrt auf dem Wasser erreichen Sie einen Kontrollposten. In 2002 hat der Orkan Isidoro die Natur verwüstet und die 24 Pesos (ca. € 1,50), die hier einkassiert werden, verwendet man für die Pflege und den Schutz dieses Naturgebietes. Ein wenig später kommen Sie zu einem großen Salzsee. Hier gehen Sie vor Anker und haben die Möglichkeit im salzigen, warmen Wasser zu schwimmen. Ein Tipp: rasieren Sie sich heute nicht. Auf Ihre nasse Haut schmieren Sie dann etwas von dem Mineralienschlamm, der hier liegt. Sie müssen ihn natürlich etwas einwirken lassen. Wenn Sie so mit Schlamm bedeckt zurückfahren, ist es Ihnen vielleicht ein wenig peinlich, wenn Sie unterwegs anderen Booten begegnen. Aber es lohnt sich: kurz bevor Sie wieder im Dorf sind, legen Sie bei einem kleinen See an, wo Sie den Schlamm wieder abspülen können. Überall wo der Schlamm war, ist Ihre Haut jetzt superglatt. Danach fahren Sie mit dem Mietwagen die letzen 10 Kilometer nach San Felipe.

     

    Sonnenuntergang San Felipe

    Abendstimmung in San Felipe.

    San Felipe ist ein Fischerdorf, wie es typisch für Yucatan ist. Hier beobachten die einheimischen Omas das Treiben auf der Straße vom Schaukelstuhl auf der Veranda aus. Die Häuser sind hier aus Holz und in fröhlichen Farben gestrichen. Weil es am Meer liegt, gibt es einen Boulevard mit Fischrestaurants. Hier gibt es kaum Touristen. In so einem Dorf ist die Unterkunft nicht besonders luxuriös, das Hotel ist rührend altmodisch, aber komfortabel. Von der Lobby aus gehen Sie direkt auf den Landungssteg. Wir buchen grundsätzlich Zimmer mit Meeresblick, Klimaanlage und Balkon oder Terasse.

    Gegen 16:00 Uhr kommen die Fischer zurück und Sie können einen Blick auf Ihren Fang werfen. Den Sonnenuntergang werden Sie nicht so schnell vergessen, aber auch der Geschmack von Krebs („Ceviche“) oder jedem anderen lokalen Fischgericht wird Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben.

    Tagesetappe: ca. 4,5 Stunden inklusive Pausen

    Tag 2 – Weiterreise von San Felipe, beispielsweise nach Chichén Itza

    Nach Ihrer Übernachtung in San Felipe endet dieser Baustein Ihrer Individualreise durch Mexiko.

    Nun setzen Sie Ihren Yucatan-Urlaub mit dem Baustein Mayapyramiden und koloniale Städte fort.