Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Oaxaca – Hotel mit Herz und Mezcal Tour

    Koloniales Oaxaca & Agave Plantagen

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 3 Tage / 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Aktivität: Mezcal Tour mit privatem Guide
    Ort: Oaxaca
    Reisepreis: ab € 250,- p.P. bei 2 Personen
    Highlight: Besichtigung einer Mezcal Farm mit Probe
    schlendern durch die kolonialen Gassen von Oaxaca
    bei einem besonderen Aufenthalt etwas gutes tun und soziale Projekte unterstützen

    Oaxaca ist definitiv eine Reise wert und liegt ideal auf dem Weg von Mexiko City nach zum Beispiel Yucatan und San Cristboal in Chiapas. Oaxaca ist eine charmante Stadt, die eher von ruhigen Plätzen und Straßencafés dominiert wird. Sie verbringen zwei Nächte im Zentrum der Stadt, so dass Sie Oaxaca gut zu Fuß erkunden können. Ihr Hotel ist etwas ganz besonderes, das Hotel con Corazon unterstützt mit jeder Nacht vor Ort soziale Projekte. Sie machen einen tollen Ausflug außerhalb von Oaxaca mit einem privaten Guide. Sie besuchen eine Mezcal Farm. Lassen Sie sich erklären wie die Herstellung funktioniert und probieren Sie das köstliche Getränk und testen es selbst. Abends können Sie den Tag entspannt bei einem Bummel über die Märkte ausklingen lassen.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem zentral gelegenen Hotel in Oaxaca Kategorie 3
    Aktivität: Mezcal Tour mit einem privaten Guide und Snack
    • Mietwagen oder Linienbus 1. Klasse

    • Optionale Ausflüge vor Ort:

      Wenn Sie Interesse an einem Kochkurs, einer Foodtour oder gar einer Tour zu einer Weberei oder Hutmachern haben, sprechen Sie uns an. Gerne organisieren wir auch das für Sie, damit Sie Oaxaca auf ganz besondere Art und Weise kennen und lieben lernen.

    Bunte Häuser Oaxaca

    Tag 1 – Ankunft in Oaxaca

    Sie reisen heute nach Oaxaca (wird ausgesprochen wie „Oachaka“). Eine Stadt mit etwa 300.000 Einwohnern. In der Fußgängerzone und auf dem Zocalo, dem zentralen Platz, herrscht tagsüber, aber vor allem abends, ein buntes Treiben.
    Oaxaca wird durch eine lebendige Kunstszene, aber auch durch den Einfluss der Indios geprägt. Die Indios fallen vor allem mit ihrer farbenfrohen Kleidung auf. Bekannt ist Oaxaca aber auch für seine Küche: vor allem für die Mole Negro, eine dunkle Sauce, die aus vielen Zutaten, unter anderem auch Schokolade, hergestellt wird. Diese Sauce wird vorzugsweise zu Fleischgerichten serviert und ist in nahezu allen Restaurants der Stadt zu finden. Auch der Tequila-ähnliche Mezcal wird in der Region um Oaxaca hergestellt, so dass es sich lohnt diesen hier zu probieren. Sie übernachten in einem zentral gelegenen Hotel im modernen Stil.

    Tipp: Nach einer ausgiebigen Shopping-Tour können Sie in einem Temazcal-Bad, einer reinigenden einheimischen Kräutersauna, entspannen und neue Kraft für Ihre Individualreise Mexiko sammeln.

    Tag 2 – Besichtigung einer Mezcal Farm

    Sie werden direkt in Ihrem Hotel con Corazon von Ihrem Guide mit dem Auto abgeholt und starten Ihre private Mezcal Tour. Nach einer recht kurzen aber interessanten Fahrt erreichen Sie die Farm.

    Bei Ihrer Ankunft werden Sie direkt ganz herzlich in Empfang genommen und starten Ihre Tour. Sie lernen alles über den Anbau und die Herstellung der Agave Pflanzen bis hin zum fertigen Mezcal Getränk. Ein wirklich wahnsinnig interessanter Prozess, der oft bis zu 10 Jahre dauert.

     

     

     

    Genießen Sie gemeinsam mit dem Guide und dem Farmer das Wetter, die Natur und den Mezcal.
    Nach einem tollen und erlebnisreichen Besuch auf den Plantagen geht es zurück auf die Farm. Dort wartet die Frau des Besitzers und ein kleiner Snack auf Sie, bevor Ihnen die komplette Herstellung nahegelegt wird. Natürlich können Sie hier auch gleich selbst Hand anlegen. Auf dem Weg zurück nach Oaxaca legen Sie einen kleinen Zwischenstopp für ein Essen an einem Markt ein. Nach einer typisch mexikanischen Stärkung treten Sie den Rückweg nach Oaxaca an, dort werden Sie wieder an Ihrem Hotel abgesetzt. Lassen Sie den Abend in der schönen Altstadt Oaxacas bei einem Bummel über die Märkte ausklingen.

     

     

    Versteinerte Wasserfälle

    Tag 3 – Weiterreise, beispielsweise nach San Cristobal

    Heute verlassen Sie diese lebendige Kolonialstadt wieder.

    Reisen Sie direkt in Richtung San Cristobal de las Casas in Chiapas zu unserem Baustein San Cristobal-Bunte Märkte und Indiodörfer entdecken weiter und lernen dort die Indiokultur näher kennen.

    Besuchen Sie auch direkt den Sumidero Canyon und sehen Affen und Krokodile von Nahem.

    Optionale Ausflüge vor Ort

    Wenn Sie Interesse an einem Kochkurs, einer Foodtour oder gar einer Tour zu einer Weberei oder Hutmachern haben, sprechen Sie uns an. Gerne organisieren wir auch das für Sie, damit Sie Oaxaca auf ganz besondere Art und Weise kennen und lieben lernen.