Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Mexiko

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2837 6638113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

    Mit Gleichgesinnten durch die Baja California

    Kleingruppenreise durch den Süden der Halbinsel

    Mit Gleichgesinnten durch die Baja California
    • Keyfacts
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
    Reisedauer: 11 Tage/ 10 Nächte
    Reisebeginn: 11.11.17, 13.01.18, 20.01.18, 27.01.18, 03.02.18, 10.02.18, 17.02.18, 24.02.18, 03.03.18, 10.03.18, 17.03.18, 24.03.18, 10.11.18
    Reiseroute: La Paz - Lopez Mateos - Loreto - San Ignacio - Laguna San Ignacio - Sierra San Francisco - Laguna de Ojo Liebre - Mulege - Loreto - La Paz
    Reisepreis: € 1833 p.P. bei 2 Personen
    ✓ Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung
    ✓ Kombination mit dem Kupfercanyon möglich
    ✓ endlose Weite, Walbeobachtungen, Wüste und azurblaues Meer
    ✓ eindrucksvolle Naturerlebnisse

    Sie reisen in einer Kleingruppe mit maximal 12 Personen und deutschsprachiger Reiseleitung und entdecken einen ganz besonderen Teil Mexikos. Besonders Naturliebhaber kommen in der Baja California voll auf Ihre Kosten, denn hier haben Sie die Möglichkeit den Walen, Delfine, Seehunden und Pelikanen besonders nahe zu kommen. Außerdem erwarten Sie endlose Weiten, Kakteenlandschaften, azurblaues Meer, aber auch manch ein geschichtsträchtiger Ort. Diese Reise lässt sich außerdem optimal mit einer Zugfahrt durch den Kupfercanyon oder einen Badeaufenthalt an der Südspitze der Halbinsel in Los Cabos verbinden.

    Übernachtung: 10 Nächte in gemütlichen Stadthotels, Unterkünften im mexikanischen Stil und ruhigen Hotels an der Küste Komfort 3
    Aktivitäten: 3x Walbeobachtungstour ab Lopez Mateos, Laguna San Ignacio, Laguna de Ojo de Liebre; geführte Wanderung zu Felsmalereien in der Sierra de San Francisco; Besichtigung Salzgewinnungsanlage; Kurzwanderung am Vulkan Tres Virgenes; Besuch Mission & Missionsmuesum in Loreto; Boots- und Schnorchelausflug zur Isla Espiritu Santo bei La Paz;Bootstour nach Los Arcos
    Transport: 2x Flughafentransfer in La Paz; Transfer im Minibus (je nach Größe der Gruppe)
    Mahlzeiten: 10 x Frühstück
    Sonstiges: deutschsprachige Reiseleitung ab/ bis La Paz
    • internationaler Flug

    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    Fügen Sie diese Tour zu Ihrer Reiseroute hinzu

    Meer mit Sonnenuntergang

    Von La Paz aus lassen Sich farbenprächtige Sonnenunter beobachten!

    Tag 1 – Flug von Europa nach La Paz

    Je nach Flugverbindung landen Sie im Laufe des nachmittags oder am Abend in der Hauptstadt Baja Californias, in La Paz. Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und zu ihrem Hotel im Ort gebracht. Dort treffen Sie eventuell schon auf ein paar Mitreisende für Ihrer Baja California Rundreise.

    Machen Sie Sich ein wenig frisch und genießen Sie bei einems kurzem Bummel entlang der Uferpromenade, des Malecons, die Aussicht auf das Meer und den malerischen Sonnenuntergang.

    Nun kann der Urlaub beginnen!

     

     

    Mission Loreto

    Einen Besuch wert: der geschichtsträchtige Ort Loreto

    Tag 2 – Fahrt nach Loreto mit Whale Watching in Lopez de Mateos

    Nach einem frühen Frühstück geht es los. Das Aufstehen fällt aufgrund des Jetlags nicht schwer und das erste richtige Abenteuer wartet auf Sie. Je nach Gruppengröße geht es per PKW, Minivan oder Mercedes Sprinter auf zur ersten Walbeobachtung in López Mateos auf der Pazifikseite der Halbinsel. Wir konnten es auf unserer Reise kaum erwarten ins Bootzu steigen und auf das Wasser hinauszufahren. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn schon bald kann ein grauer Riese vor Ihnen auftauchen. Nachmittags reisen Sie weiter nach Loreto. Vielleicht Nutzen Sie die Zeit noch und erkunden zu Fuß ein wenig des 12.000 Einwohner-Städtchens. Die Stadt ist die älteste menschliche Siedlung auf der Halbinsel und bietet manch ein gutes Fotomotiv!

     

     

    Bahia Concepcion mit blauen Meer und weiem Strand

    Fahrt along Einer Traumkulisse: die Bahia Concepcion

    Tag 3 – Fahrt von Loreto nach San Ignacio, mit Stopps an der Bahia de Concepion und in Santa Rosalia

    Ihre Reise führt Sie weiter in den Norden in die Oase San Ignacio. Diese wird für die nächsten vier Nächte Ihr Zuhause sein, denn von hier aus gibt es in der Umgebung viel zu entdecken. Doch bereits während der Fahrt dorthin machen wir einen Zwischenstopp, der für uns, neben den Whale Watching Touren natürlich, ein Highlight auf unserer Reise ist. Ein Stopp an der Bahia Concepcion: türkisblaues Wasser, weiße, menschenleere Strände und Kakteen… Ein weiterer Stopp in der alten Bergwerkstatt Santa Rosalia unterbricht die insgesamt rund 4-5-stündige Fahrt nach San Ignacio. Als wir dort ankommen, sind wir begeistert: Grüne Dattelpalmen, Feigen- und Orangenbäume – und das quasi mitten in der Wüste …

    Reisender macht Foto vom Grauwal

    Kommen Sie den grauen Riesen ganz nah!

    Tag 4 – Wahlbeobachtungstour an der Laguna San Ignacio

    Stärken Sie sich gut beim Frühstück, denn direkt danach geht es zur rund 2,5 Stunden entfernten Laguna San Ignacio, wo wir wieder versuchen den Grauwalen näher zu kommen. Sollten Sie nicht während der sogenannten Walsaison, sondern im November reisen, organisieren wir für Sie ebenfalls einen Ausflug mit dem Boot. Auch wenn es die grauen Riesen dann nicht zu sehen gibt, lohnt es sich, denn Seehunde und Delfine sind das ganze Jahr über zu entdecken.

    Höhlenmalerei in der Sierra San Francisco

    In der Sierra gibt San Francisco es interessante Felsmalereien zu entdecken

    Tag 5 – Geführter Ausflug in die Sierra San Francisco mit Felszeichnungen Cueva del Raton

    Nach dem Ausflug auf dem Wasser erwarten Sie heute die Berge. Über Schotterstraßen geht es in die Sierra San Francisco. Die Gebirgskette des Wüstenreservats El Vizcaino ist bekannt für seine einzigartig erhaltenen Felsmalereien und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Nehmen Sie auf jeden Fall trittfeste Wanderschuhe, Sonnencremen und auch einen Sonnenhut und vor allem ausreichend Wasser mit, denn die Wanderung kann besonders bei Sonne anstrengend werden. Doch das Schwitzen lohnt sich, denn wann bekommt man schon einmal solch alte Felszeichnungen zu sehen? Als Bonus bietet sich immer wieder ein Ausblick auf die wüstenartige Landschaft und den in der Ferne bläulich schimmernden Pazifik.

     

    Salzgewinnungsanlage bei Guerrero Negro

    Bizarre Landschaften bei der Salzgewinnungsanlage

    Tag 6 – Walbeobachtung in der Laguna de Ojo de Liebre inkl. Stopp an der Salzgewinnungsanlage

    Nachdem Sie gestern aktiv unterwegs waren, lassen Sie es heute etwas gemütlicher angehen. Nach dem Frühstück fahren wir zur Laguna de Ojo Liebre und steigen dort ins Boot um, um zu unserer letzten Walbeobachtungstour während dieser Reise aufzubrechen. Dann machen wir noch einen Stopp bei der weltgrößten Salzgewinnungsanlage. Ein Guide erklärt uns den Prozess und wir sind beeindruckt von der Größe der Anlage und dem bizarren Glitzern, welches uns im Sonnenlicht entgegenfunkelt.

    Vulkan Tres Virgenes

    Wanderschuhe schnüren und los geht’s bei dem Vulkan Tres Virgenes

    Tag 7 – Fahrt von San Ignacio nach Loreto mit kurzer Wanderung am Vulkan Las Tres Virgenes

    Es wird Zeit unsere „Oase“ in San Ignacio wieder zu Verlassen. Halten Sie Ihre Wanderschuhe bereit, denn unterwegs legen Sie einen Zwischenstopp am Vulkan Tres Virgenes ein und machen eine kurze Wanderung.

    Nachmittags besuchen sie die Oase Mulege, die, wie so viele Orte der Baja California im Zuge der Missionierung im 18. Jahrhundert gegründet wurde. Wandeln Sie auf den Spuren der Zeit, Bevor Sie wieder im bereits bekannten Städtchen Loreto am Golf von Kalifornien ankommen und sich im Pool der Unterkunft erfrischen können.

     

    Missionskirche in Loreto

    Machen Sie unbedingt einen Abstecher in die Missionskirche in Loreto!

    Tag 8 – Fahrt von Loreto nach La Paz mit Besuch der Mission & Missions in Loreto

    Beim zweiten Besuch in Loreto haben Sie etwas mehr Zeit den Ort zu erkunden. Morgens statten Sie der Missionskirche in Loreto einen Besuch ab. Die Missionskirche ist die Älteste auf der Halbinsel Baja California und damit die „Mutter der Missionskirchen“. Die Kirche sowie die gesamte Altstadt von Loreto sind gut erhalten. Wir fühlen uns beim Anblick wie in eine frühere Zeit versetzt…

    Nach diesem Ausflug in die Vergangenheit machen Sie Sich auf den Weg ins rund fünf Stunden entfernte La Paz. Wir haben den Abend in einem kleinen Fischrestaurant in der Nähe des Hafens mit Blick auf das Meer ausklingen lassen.

    Stiefel am Strand von der Insel Santo Espritu

    Auf geht’s zum Schnorcheln mit den Seelöwen!

    Tag 9 – Bootstour zur Isla Espiritu Santo und Rundgang durch La Paz

    Heute wartet zum Abschluss Ihrer Reise noch einmal ein ganz besonderer Ausflug auf Sie. Mit dem Boot geht es zur nahe gelegenen Insel Espiritu Santo. Und wenn das Wetter es zulässt, können Sie heute selber ins Wasser springen und im kristallklaren Wasser schnorcheln – doch nicht nur das. Begleitet werden Sie von Seehunden, die munter und verspielt um Sie herumschwimmen. Was für ein Erlebnis!

    Zum Abschluss des Tages erkunden Sie noch gemeinsam mit ihrem Reiseleiter die Stadt La Paz. Für uns der perfekte Urlaubsort: gute Infrastruktur mit vielen guten Restaurants und Bars, gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zum Strand und Natur und als krönender Abschluss einer der Orte, um einen farbenprächtigen Sonnenuntergang zu beobachten.

    Felsen Los Arcos

    Eine Traumkulisse zum Abschluss der Reise …

    Tag 10 – Tagesausflug nach Cabo San Lucas mit Bootsausflug

    Gemeinsam mit den anderen Reisenden werden Sie heute einen letzten gemeinsamen Ausflug nach Cabo San Lucas an der Südspitze der Halbinsel machen. Auf dem Weg dorthin werden Sie im schmucken Städten Todos Santos stoppen, welches zu den sogenannten „Pueblos Magicos“, den magischen Dörfern, zählt. Pueblos Magicos sind Dörfer, die zwar klein, aber aufgrund ihres gepflegten und typisch mexikanischen Charakters besonders sehenswert sind. Von Cabo San Lucas machen Sie einen Bootsausflug zu „Los Arcos“ einer berühmten Felsformation. Die Übernachtung heute ist nicht im Preis inbegriffen, da Sie selber Entscheiden können, ob Sie ein paar Tage länger in Cabo San Lucas bleiben und Ihre Rundreise durch die Baja California mit ein paar Strandtagen verlängern möchten. Wir werden eine weitere Übernachtung in La Paz für Sie buchen, so dass Sie am nächsten Tag wieder zurück nach Europa fliegen.

    Wenn Sie gerne noch mehr von diesem spannenden Land entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen eine Reise durch den Kupfercanyon anzuschließen. Mit dem Zug fahren Sie durch den grössten Canyon Nordamerikas!

    Egal für welche der drei Varianten Sie sich entscheiden, wir planen die kommenden Tage gerne für Sie ein. Besprechen Sie Ihre Wunschvorstellungen am besten bitte direkt persönlich mit unserem Reisespezialisten.

     

    Tag 11 – Rückreise nach Europa, individuelle Badeverlängerung oder Reise durch den Kupfercanyon

    Tipp: Die angebotenen Reisedaten passen für Sie nicht oder Sie möchten das Reiseprogramm gerne etwas Verändern! Oder individuell mit dem Mietwagen unterwegs sein? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Mietwagenrundreise in Baja California. Gerne erstellen wir Ihnen Ihren persönlichen Reiseplan für Ihr Wunschdatum.