Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 113

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     

    Gruppenreise Highlights Mexiko Stadt bis Yucatán

    UNESCO Weltkulturerben, antike Mayaruinen und "magische Dörfer"

    Gruppenreise Highlights Mexiko Stadt bis Yucatán
    • Keyfacts
    • Programm
    • Unterkünfte
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Hinweise
    • Karte
    Reiseform: Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
    Garantierte Durchführung ab 2 Personen, Maximal 16 Personen
    Reisedauer: 14 Tage/13 Nächte (optional verlängerbar)
    Termine:
    11.02.2019
    18.03.2019
    15.04.2019
    07.10.2019
    25.11.2019
    Reiseroute: Mexiko Stadt - Oaxaca - Tehuantepec - Chiapa de Corzo - San Cristóbal de las Casas - Palenque - Campeche - Mérida - Cancún
    Reisepreis: € 1775,- p.P. im halben Doppelzimmer
    € 390,- p.P. Einzelzimmer Zuschlag
    Highlights: ✓ Karibische Küstenregionen Mexikos
    ✓ Besuch gewaltiger Pyramidenanlagen
    ✓ Kennenlernen der antiken Kultur der Azteken und Maya
    Tag 1-3: Ankunft Mexiko Stadt - Ausflug Historisches Zentrum, Anthropologisches Museum, Universitätsstadt, Dolores Olmedo, Basilica de Guadalupe, Teotihuacán
    Tag 4: Oaxaca - Besichtigung Puebla
    Tag 5-6: Ausflug Monte Alban, Regional Museum, Kirche Santo Domingo, Santa María del Tule, Teotitlán del Valle, Mitla
    Tag 7: Tehuantepec - Stopp am Playa Cangrejo
    Tag 8: San Crístobal de las Casas - Bootsfahrt auf dem Sumidero Canyon in Chiapa de Corzo, anschließend Besichtigung San Cristobal de las Casas
    Tag 9: Ausflug Tzotzil - Mayadörfer Chamula und Zinacantán
    Tag 10: Palenque - Ausflug Misol Ha, Besichtigung Maya-Ruinen
    Tag 11: UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Campeche mit Besichtigung
    Tag 12: Mérida - Besichtigung Uxma, Stadtbesichtigung Mérida
    Tag 13: Cancún - Besichtigung Chichen Itzá
    Tag 14: Abreise oder optionale Verlängerung
    Tag 1-3: Mexiko Stadt - Hampton Inn/ Histórico Central/ NH Centro
    Tag 4-6: Oaxaca - Hotel Casa Conzatti
    Tag 7: Tehuantepec - Hotel Calli
    Tag 8-9: San Cristóbal de las Casas - Hotel Mansion del Valle
    Tag 10: Palenque - Hotel Ciudad Real
    Tag 11: Campeche - Hotel Plaza Campeche
    Tag 12: Mérida - Holiday Inn
    Tag 13: Cancún - Hotel Beachscape

    Sie übernachten in den oben genannten Hotels oder vergleichbaren.

    Aktivitäten: Alle in "Programm" genannten Ausflüge sind deutschsprachig, im Reisepreis enthalten und werden gemeinsam in der Gruppe durchgeführt
    Reiseleitung: Begleitet Sie während der gesamten Reise
    Transport: 1 Flughafentransfer bei der Hinreisen, entweder 1 weiterer Flughafentransfer bei der Rückreise oder ein Transfer zum Hotel an der Riviera Maya bei Verlängerung des Aufenthaltes
    Transfer im Minibus (je nach Größe der Gruppe) während der Rundreise
    Unterkünfte: 13 x Übernachtung
    Mahlzeiten: 13 x Frühstück, 1 x Mittagessen
    Sonstiges: Alle Eintrittsgelder laut Reiseausschreibung, Trinkgelder für Zimmermädchen und Kofferträger

    Internationale Flüge
    Nicht genannte Transfers
    Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
    Optionale Ausflüge
    Individuelle Reiseversicherung
    Persönliche Ausgaben
    Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer

    Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 2 Reisenden bis 6 Wochen vor Abreise nicht erreicht sein, wird die Reise abgesagt. Natürlich suchen wir dann nach einer passenden Alternative für Sie.

    Die Gruppenreise selbst kann nicht verändert werden. Gerne planen wir Ihnen aber passend dazu ein individuelles Vor- und/ oder Nachprogramm aus unseren flexiblen Reise-Bausteinen.

    ¡Bienvenidos a México!

    Tag 1 – Flug von Europa nach Mexiko Stadt

    Nach einem langen Flug landen Sie endlich am Flughafen von Mexiko-Stadt. Hier werden Sie bereits (je nach Tages/Nachtzeit Ihrer Ankunft) entweder von ihrem deutschsprachigen Reiseleiter oder von einem englischsprachigen Pick-up Service erwartet und zu Ihrem Hotel in Mexiko-Stadt gebracht. Dort treffen Sie eventuell schon auf ein paar Mitreisende für Ihre Kleingruppen Mexiko Rundreise.

    Historisches Zentrum von Mexiko Stadt

    Tag 2 – Lernen Sie Mexiko Stadt kennen

    Morgens treffen Sie sich mit Ihrer Gruppe in der Lobby Ihres Hotels. Heute steht ein gemeinsamer Rundgang im Historischen Zentrum an. Anschließend werden sie zusammen das Anthropologische Museum besichtigen und ein leichtes Mittagessen zu sich nehmen. Später am Nachmittag besuchen sie dann die Universitätsstadt und das Museum Dolores Olmedo.

    Im Museo Nacional de Antropología finden Sie zwölf Ausstellungshallen, von denen jede einer anderen präkolumbischen Kulturgruppe Mexikos gewidmet ist. Hier bekommen Sie einen Vorgeschmack auf die Geschichten und Kulturen der Azteken, Tolteken und der Maya. Die Universitätsstadt der UNAM (Universidad Nacional Autónoma de México) ist einzigartig. Sie hat ihren Namen wirklich verdient, denn das Universitätsgelände ist so groß wie eine eigene Stadt.

     

    Die Pyramiden von Teotihuacán

    Tag 3 – Besuch der Basilica de Guadalupe & Teotihuacán

    Heute machen Sie sich mit Ihrer Gruppe auf den Weg zur Basilica de Guadalupe. Die Basilica ist das wichtigste Heiligtum Mexikos und eines der bedeutendsten Marienheiligtümer der Welt. Danach fahren Sie in Richtung Norden und erkunden dort die gewaltigen Pyramidenanlagen von Teotihuacán. Zur Zeit ihrer Blüte wohnten ganze Völker in den antiken Wohnkomplexen. Die Ausmaße dieser Anlage wurden auch uns erst bei ihrem Besuch wirklich klar.

    Erkunden Sie Pueblas koloniale Architektur

    Tag 4 – Weiterfahrt nach Oaxaca & Besuch von Puebla

    Der Tag startet heute früh für Sie. Morgens fahren sie alle gemeinsam im Minibus weiter nach Oaxaca. Auf dem Weg dorthin werden sie einen Halt in der Kolonialstadt Puebla machen. Bei Ihrem Besuch von Puebla wird Ihnen die besondere Architektur der mexikanischen Kolonialstadt auffallen, die durch die farbenprächtigen Talavera-Kacheln bestimmt wird. Die schönsten Sehenswürdigkeiten Pueblas sind in kurzer Zeit zu Fuß zu erreichen. Uns haben besonders gut die Kathedrale und die Plaza de la Constitución gefallen.

    Genießen Sie die grüne Landschaft von Oaxaca

    Tag 5 – Ausflug nach Monte Albán & Stadtbesichtigung Oaxaca

    Nach Ihrer ersten Nacht im Hotel Casa Conzatti stimmen Sie sich heute mit einem Ausflug nach Monte Albán auf Ihren Aufenthalt in Oaxaca ein. In Monte Albán lernen sie mit ihrer Gruppe die Welt der Zapoteken und Mixteken kennen. Die Ruinen sind von einem Kranz aus Terrassen, Häusern, Tempeln und Gräbern an den Hängen des Berges umgeben. Hier herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Nach dieser Besichtigung geht der Tag mit einer Stadtbesichtigung von Oaxaca weiter und endet mit dem Besuch des Regionalmuseums und der Kirche Santo Domingo.

    Familiengeführte Teppichweberei in Teotitlán

    Tag 6 – Ausflug nach Mitla mit Halt in Santa María del Tule & Teotitlán

    Bei Ihrem Tagesausflug nach Mitla, damaliger Sitz „des großen Sehers“ und somit für viele Jahre das religiöse Zentrum der Zapoteken, werden Sie einen kurzen Stopp in den Städten Santa María del Tule und Teotitlán del Valle machen. Wir waren beim Besuch von Teotitlán de Valle überrascht von den ganzen trocknenden Wollfäden die überall zu finden sind und das Bild der Stadt prägen. Das liegt daran, dass sich der ganze Ort auf die Herstellung von Teppichen spezialisiert hat, und jede Familie, meist zapotekischer Herkunft, hat ihre eigene Stilrichtung und ihren persönlichen Meisterweber.

    Tehuantepec hat viel zu bieten!

    Tag 7 – Weiterreise nach Tehuantepec durch die Berge der Sierra Madre del Sur

    Heute treten sie Ihre Weiterreise nach Tehuantepec an. Auf Ihrem Weg dorthin passieren Sie die Berge der Sierra Madre del Sur und machen eine Pause an dem Pazifikstrand Playa Cangrejo. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die grüne Landschaft und Ihren Besuch am Meer. Bei Ihrer Ankunft werden Sie schnell merken, dass das meiste Leben sich auf dem farbenfrohen Markt tummelt. Hier bekommen Sie Produkte aus der ganzen Region – Kleider, Blumen, Mangos, Tamarinden und Nanches, aber auch Meeresfrüchte wie Schrimps vom nahen Pazifik. Geordnet wird das Marktgeschehen von den durchsetzungsfähigen “Tehuanas” – den starken Frauen Tehuantepecs.

    Die farbenfrohen Obst- und Gemüsemärkte von San Cristóbal de las Casas

    Tag 8 – Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon & Weiterfahrt nach San Cristóbal de las Casas

    Morgens können Sie bei einer entspannenden Bootsfahrt mit Ihrer Gruppe, durch den Sumidero Canyon in Chiapa de Corzo, die Natur Mexikos auf sich wirken lassen. Ihre Fahrt führt durch die tief eingeschnittene Schlucht des Río Grijalva. Uns haben die bis zu 1.000 m in die Höhe ragende Wände an nordische Fjorde erinnert. Auch hohe Wasserfälle mit üppig überwuchernden Farnen und Moosen werden Sie auf Ihrer Bootsfahrt sichten. Nicht nur die Flora ist hier wahrhaft einzigartig, sondern auch die Fauna hat einiges zu bieten: Tropische Vegetation und exotische Tiere wie Mini-Alligatoren, Tukane, Pelikane und Reiher leben im Sumidero-Nationalpark. Nach der Bootsfahrt machen Sie sich mit dem Minibus auf den Weg nach San Cristóbal de las Casas. Dort werden Sie eine Stadtbesichtigung machen.

    Hier bekommen Sie einen Einblick in die alte Mayakultur

    Tag 9 – Besuch der Mayadörfer Chamula und Zinacantán

    Die morgige Fahrt führt Sie in die Tzotzil-Mayadörfer Chamula und Zinacantán. Das Indianerdorf Chamula ist das Zeremonialzentrum der Chamula und Zinacantán. Die Religion hier ist ein Mix aus Katholizismus und Mayaritualen. Die Kirche ist nicht bestuhlt, der Boden mit Kiefernadeln und Stroh ausgelegt. Familien mit Heilern beschwören die Geister, während vor den Figuren der 12 Apostel die Zeremonie-Besucher in tiefer Spiritualität niederknien und beten. Tauchen Sie ein, in die Welt der antiken Völker Lateinamerikas.

    Entdecken Sie die Mayaruinen von Palenque!

    Tag 10 – Weiterfahrt nach Palenque mit Halt bei den Wasserfällen Misol-Ha

    Nach einem Ausgiebigen Frühstück machen Sie sich heute mit ihrer Kleingruppe weiter auf den Weg nach Palenque. Auf der Fahrt dorthin machen Sie einen kurzen Halt beim Wasselfall Misol-Ha. Nachdem Sie die mystische Atmosphäre des Dschungels auf sich wirken lassen haben, fahren Sie ein kleines Stück weiter und kommen in Palenque, wo Sie eine weitere Maya Ruine besichtigen werden, an. Lassen Sie sich die alte Geschichte der Maya im „Tempel der Inschriften“ welcher mit einer imensen Zahl an Hieroglyphen verziert ist, erzählen. Oder erkunden Sie den großen Palast, den Sonnentempel und den Nordtempel mit seinen Stücküberresten und kriegerischen Szenen.

    Lassen Sie sich von der fröhlichen Atmosphäre mitreißen!

    Tag 11 – Weiterfahrt zur UNESCO Weltkulturerbe-Stadt Campeche

    Heute werden Sie in eine UNESCO Weltkulturerbe-Stadt fahren. Campeche ist von einer Mauer umgeben, die früher zum Schutz vor Piraten diente. Bei Ihrem Stadtrundgang werden Sie überrascht sein wie kleine Gässchen die bedeutende Hafenstadt besitzt. Lassen Sie sich hier in die Zeit der spanischen Eroberer zurückversetzen. Beim Besuch dieser charmanten Stadt werden Sie schnell merken warum Sie von der UNESCO ausgezeichnet wurde.

    Lassen Sie den Charme Méridas auf sich wirken

    Tag 12 – Weiterfahrt über Uxmal nach Mérida

    Ihre Weiterreise führt Sie über die Ruinen von Uxmal weiter nach Mérida. Nun sind sie in der mexikanischen Karibik angekommen. Mérida ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatáns. Bei der Stadtbesichtigung lernen Sie mit Ihrer Gruppe zusammen die Kathedrale, den Palacio Municipal und das Geburtshaus des Stadtgründers – das Casa de Montejo – kennen. Uns haben vor allem der koloniale Charme, die engen Straßen und die romantischen Pferdedroschken beeindruckt. Der Einfluss Spaniens und Frankreichs ist überall in der Stadt spürbar. So diente zum Beispiel die Champs-Elysees als Vorbild für den belebten Boulevard Paseo de Montejo.

    Heute besuchen Sie eines der sieben Weltwunder

    Tag 13 – Weiterreise nach Chichen Itzá und letzte Nacht Ihrer Gruppenreise

    Heute reisen Sie früh weiter. Nämlich zu einem der Highlights Mexikos: Chichen Itzá ist eines der sieben Weltwunder. Von den verschütteten und vom Urwald überwucherten Bauten wurden bis heute erst ca. 30 freigelegt und restauriert, darunter “El Castillo”, das beeindruckendste Gebäude welches sich weit über die Anlage hinaus erhebt. Außerdem kann man „El Caracol“ besichtigen. Diese Ruine erinnerte uns an ein Schneckenhaus. Das Observatorium „El Caracol“ diente den Maya unter anderem zur Beobachtung der Venus und ihrer Bahn. Nach dem geführten Ausflug haben Sie noch genug Zeit in Gesellschaft Ihrer Gruppe oder auch individuell die Stätte zu erkunden.
    Gegen 17 Uhr kommen Sie dann in Cancún an. Hier werden Sie Ihre letzte Nacht verbringen, falls Sie am nächsten Tag Ihre Rückreise antreten.  Falls Sie sich dazu entschieden haben Ihre Mexiko Reise zu verlängern werden Sie zu Ihrem Strandhotel an der Riviera Maya gefahren.

    ¡Hasta luego México!

    Tag 14 – Rückflug nach Europa oder optionale Verlängerung

    Falls Sie sich dazu entschieden haben heute abzureisen, werden Sie in Ihrem Hotel durch einen Shuttle Service, der auch andere Hotels anfährt, abgeholt und zum Flughafen gebracht, wo Sie Ihre Rückreise nach Europa antreten werden.

    Bitte beachten Sie, dass Shuttle Transfers zum Flughafen nur in der Zeit zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr möglich sind. Sollten Sie außerhalb dieser Zeit einen Transfer zum Flughafen benötigen, können Sie diesen zusätzlich als privaten Transfer über uns buchen.

     

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Strandverlängerung in Playa del Carmen

    Eine sehr gute, jedoch deutlich günstigere, Alternative zu Tulum ist Playa del Carmen. Der trubelige Ort verfügt einerseits über einen weißen Sandstrand mit Strandcafés und Bars und auch eine belebte Einkaufsstraße im Zentrum mit einer großen Auswahl an Restaurants. Playa del Carmen ist außerdem ideal, wenn Sie zum Abschluss Ihrer Reise noch ein paar Souvenirs kaufen möchten.

    Reisekosten: ab € 142,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 3 Nächte / 4 Tage in einem Hotel in Strandnähe inkl. Frühstück

    Strandverlängerung in Tulum

    Wenn Sie im Anschluss an die Gruppenreise noch ein paar ruhige Tage am Strand verbringen möchten, dann empfehlen wir Ihnen Tulum. Hier verbringen Sie die letzten Nächte in einem kleinen Hotel direkt am Strand. Hier erwartet Sie kein Trubel mit Diskotheken oder Einkaufszentren. Tulum ist noch immer klein und übersichtlich und nicht weit entfernt finden Sie berühmte Mayapyramide, die auf einer Klippe über dem Meer thront. Tulum ist sehr beliebt als Urlaubsort, daher ist ein Aufenthalt dort auch nicht ganz günstig.

    Reisekosten: ab € 435,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 3 Nächte / 4 Tage in einer kleinen Posada am Strand

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Gruppenreise Highlights Mexiko Stadt bis Yucatán
    Strandverlängerung in Playa del Carmen
    Strandverlängerung in Tulum
    x